Alles senkrecht

Konrad ist 17 Jahre alt und 48 Stunden am Tag drauf. Heroin, Kokain, Ketamin, Crystal Meth, Badesalz, Speed, Magische Pilze, Plutonium-Wodka und Uhu-Kleber – nur so lässt sich der apokalyptische Berliner Party-Marathon auf Dauer durchhalten. In den wummernden Dubstep-Katakomben unter dem ehemaligen Führerbunker pustet sich eine übersättigt-nihilistische Jugend auf der Überholspur ihre letzten Hirnzellen weg. Dieses rauschhafte Debüt eines anonymen kasachischen Bloggers, das eigentlich nur aus rückwärts abgedruckten WhatsApp-Nachrichten besteht, ist schon jetzt der Liebling des Hauptstadt-Feuilletons. Helene Hegemann will sich zu seinen Ehren auf der nächsten Bachmannpreis-Verleihung die Pulsadern aufschneiden und Denis Scheck twitterte aus dem Berghain-Klo: alles senkrecht ihr f#tzen!

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: